Wunder in London: Kater überlebt sieben Stunden im U-Bahn-Tunnel

Share it Please

Hunderte Züge sind über seinen Kopf hinweggerauscht, einer hat ihn sogar erwischt: Trotzdem hat Kater Blitz stundenlang in einem Londoner U-Bahn-Schacht überlebt. Mitarbeiter des Transportunternehmens retteten ihn aus den Gleisen. Doch das Abenteuer hat bei dem Kater Spuren hinterlassen.

Der Besitzer des Katers, Mark Piggot, kann noch immer nicht ganz glauben, was seinem Blitz passiert ist: „Wie zum Teufel konnte mein Kater auf ein Gleis der Tuffnel-Park-U-Bahn kommen?“, fragt er in einem Twitter-Post. Passiert ist das am vergangenen Donnerstag.

How the fuck did my cat make his way down onto the track at Tufnell Park tube which is deepest on network get hit by a train have 300 other trains go over the top of him cause the line to be suspended so they could rescue him after seven hours and live? On me birthday?


Irgendwie muss Kater Blitz sich an den Ticketschranken vorbei geschlichen haben und mit der Rolltreppe nach unten gefahren sein. Dort lief er in einen Tunnel und wurde ziemlich schnell von einer U-Bahn erwischt. Mehr als 250 folgende Züge sind über ihn hinweggefahren, bevor er nach sieben Stunden gerettet wurde.
Kater auf den Gleisen: U-Bahn-Tunnel muss gesperrt werden

Dafür sperrten Mitarbeiter von Transport of London den Tunnel für fünf Minuten. Als sie Blitz fanden, wussten sie erst gar nicht, ob der Kater überhaupt noch lebt – so mitgenommen war er. Doch wie durch ein Wunder schafft Blitz es lebend aus dem Tunnel. Sean Kelly ist einer der Retter. „Wir sind so froh, dass wir ihn sicher raus geholt haben“, schreibt er unter Marks Tweet.

Bis sich Blitz wieder vollständig erholt hat, wird es noch eine Weile dauern: Wie der britische „Evening Standard“ berichtet, soll sich der Kater den Rücken gebrochen und einen Teil seines Schwanzes verloren haben. Derzeit ist Blitz deshalb noch bei einem Tierarzt in Behandlung.

Комментариев нет:

Отправить комментарий

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции.© Copyright 2017 Vrazume.ru Designed By Templateism | Seo Blogger Templates