Blutspenden: Dieser tierische Held hat 120 Hunde gerettet

Share it Please

Labrador Stumpy hat mehr Blut gespendet, als jeder andere Hund bei der britischen Haustier-Blutbank. Mit seinen Blutspenden rettete er fast 120 Artgenossen das Leben. Mit bald neun Jahren geht Stumpy allerdings in Rente. Wer kann seine Pfotenstapfen füllen?

Eigentlich hätte Stumpys Leben ganz anders aussehen sollen: Gezüchtet wurde der vierbeinige Held nämlich als Blindenhund. Doch weil er mit deformierten Beinen zur Welt kam, platzte dieser Plan. Trotzdem verändert er mit seiner Existenz zahlreiche Leben: Die von Dutzenden Hunden, die dank seiner Blutspenden weiterleben können.
Großer Bedarf für Blutspenden auch bei Hunden

Stumpys Frauchen Elly Pittaway ist selbst Tierärztin und weiß, wie dringend Blutspenden benötigt werden – auch für Hunde. „Ich bin sehr froh, dass Stumpy auf seine Weise so vielen Hunden helfen konnte, und bin sehr stolz auf ihn“, sagt sie gegenüber der Nachrichtenseite „iNews“. „Ich bin sicher, ihm würde es genauso gehen, wenn er das wüsste.“

Stumpy hat die Blutgruppe negativ, deshalb kann sein Blut in Notfällen allen Hunden gegeben werden. Die britische Blutbank für Haustiere appelliert nun an Hundehalter, ihre Hunde in Stumpys Pfotenstapfen treten zu lassen. Denn schon eine Blutspende kann bis zu vier Hunden helfen. Stumpy hat in seinem leben 30 mal gespendet und damit bis zu 120 Hunde gerettet.
Kann mein Hund Blut spenden?

Auch in Deutschland wissen viele Hundehalter gar nicht, dass es überhaupt einen Bedarf für Hundeblut gibt. Dabei ist Blutspenden bei Hunden wirklich einfach: Ein Hund, der über 20 Kilo wiegt, ein bis zehn Jahre alt und gesund ist und nie im Ausland war, darf alle drei Monate Blut spenden. Als Dank gibt es oftmals vergünstigte Behandlungen und Futter. Außerdem wird bei einem großen Blutbild gecheckt, ob die Werte des Hundes in Ordnung sind. Allein das würde normalerweise rund 80 Euro kosten.

Mindestens einen Nachfolger für Stumpy gibt es übrigens schon: seinen Bruder Lenny.
Verwandte Stichworte:

Комментариев нет:

Отправить комментарий

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции.© Copyright 2017 Vrazume.ru Designed By Templateism | Seo Blogger Templates